Jump to content

Entwicklerblogeintrag vom 25. März. Linux, Oculus Rift, Embleme und mehr!


Recommended Posts

d922586e7de756b6e3e528d3f7bb.jpg

 

Willkommen, Piloten!

 

Im heutigen Eintrag erfahrt Ihr mehr über das bevorstehende 0.10.0 Update! Wie Ihr aus der Update Nummer herauslesen könnt, verspricht es recht groß zu sein. Also lasst uns im Detail darüber sprechen:

Wir starten mit der Neuigkeit, dass unser Spiel nun offiziell Linux unterstützt. Ja, das ist richtig, Star Conflict läuft nun auf allen drei großen Operationssystemen - Windows, Mac OS und Linux.

Letzte Woche führten wir Tests aus und konnten die volle Funktionalität das Spiels auf Ubuntu, Version 13.04 bestätigen.

 

cof_orange_hex1.png

 

So können Piloten, die diese Systeme bevorzugen, nun auch in Raumschlachten teilnehmen!

 

Außerdem haben schon viele unserer Spieler vom kommenden System von Valve gehört: Steam OS. Dies wird auch unterstützt. Fürs Erste können unsere Spieler die Linuxversion von Star Conflict in Steam herunterladen.

 

4305887b5b22a72ded179b0a40ea.png

 

Anmerkung:

Für die korrekte Verarbeitung aller sounds im Spiel, kann es sein, dass einige Piloten libasound2-plugins:i368 (Steam OS und Ubuntu 64) installieren müssen. Andere Distribitionen könnten lib32-alsa-plugins benötigen.

 

 

Der nächste wichtige Abschnitt des Blogs heute, ist der Bericht über die nun vollständige Unterstützung des Virtual Reality Geräts namens Oculus Rift! Einige der aufmerksamen Piloten haben bereits neue Spieloptionen bzgl. Oculus Rift bemerkt, aber in dieser Woche führen wir den vollen Support ein, inklusive kleinerer Bugfixes bei der Anzeige. Anbei seht Ihr eine kleine Aufnahme, die das Gerät in Aktion zeigt:

 

 

Zusätzlich, in Ergänzung an Teil Eins des heutigen Blogs, wird Oculus Rift auf allen Plattformen unterstützt: Win, Mac und Linux! Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Gerät direkt an und ausgeschaltet werden kann, ohne das Spiel neustarten zu müssen, oder zusätzliche Komponenten zu installieren.

 

Nun lasst uns über das Spiel sprechen: Wir haben das Feedback unserer Spieler analysiert und die Preise für alle Standardschiffe vom zweiten bis zum vierten Rang reduziert. Dies wird Anfängern helfen, schneller mit Schiffen höherer Ränge zu fliegen. Noch dazu kommt, dass wir den Ertrag der Schiffe der ersten beiden Ränge erhöht haben. Nach dem Update erhalten diese Schiffe 100% mehr Belohnungen für Schlachten.

 

Die nächste wichtige Neuerung ist das neue Chatfenster, welches so aussieht:

 

749bf326935a1d650edd95598f8f.gif

 

 

Des Weiteren wird diese Woche die maximale Kapazität des Lagers auf 1500 Plätze erweitert, sodass Piloten mehr nützliche Ausrüstung behalten können.

 

Ein wichtiges Extra ist der "Specials" Button in Euren Hangars. Durch Anklicken kann der Spieler sehen, welche aktuellen ingame-Events/Aktionen oder Wettbwerbe laufen.

 

Gleichzeitig haben wir die Arbeit an den einzigartigen Corporation Logos abgeschlossen und dem Spiel hinzugefügt! CEOs können ihre Logos für 1500 Iridium oder auch 2000 Galaktische Standards ersetzen. Unten könnt Ihr sehen, welche Emblems genau hinzugefügt wurden:

f8b300aa97af7cbd4e4fcf2c65ac.png

 

Liste der Corporation Logos, die hinzugefügt wurden:

SNRG corporation
AUT Corporation
Union Of Elysium
friendsinc
SCORPIONS
UKRAINE
WAAAGH
UNITED NATIONS SC
ACC A WAR
VIII SAS Buran
CCCP
North
ShotGun Senorita
HAC PATb
Star Storm
Pirates
2x2
Clear sky
KOSMOFLYERS
Blades
Black Hawks
Corsairs
Aries
Cerberus
Dogs of War
Corporacion Hispana
Chaos Vanguard
Zgrany Team Z
ParadoX
Savage Crew
Owl Initiative
Blutpiraten
THE CORP
SALT

 

Außerdem haben wir die Aussichten aus den Hangarstationen verbessert. Der Hintergrund sieht nun realitischer aus.

0cb07a2c69d85dcf93f8d2c5f14c.jpg

 

Das wars für heute, kommentieren könnt Ihr den Blog, wenn Ihr folgenden Link anklickt.

 

Euer Star Conflict Team

 

Diskussion (Englisch)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...